Es wird wieder geschnuppert

Andrea Vestri, Inhaber und Dozent der Münchner Sommelier-Schule European Wine Education - (c) Jörg Bornmann

Am 24. Mai ist es wieder soweit, die Münchner Sommelierschule European Wine Education lädt zum inzwischen bereits legendären Schnuppertag ein. Andrea Vestri, Inhaber der EWE: „Mit unseren Schnupperkursen erreichen wir auch weinaffine Personen, die nicht gleich mit einer Sommelier-Ausbildung starten, sich aber ein fundiertes Weinwissen aneignen möchten.“ Dabei ist der Stand der Vorkenntnisse nicht ausschlaggebend. Willkommen sind sowohl Teilnehmer, die sich privat mit dem Thema Wein beschäftigen, als auch Mitarbeiter der Gastronomie, Weihändler etc..

Was unterscheidet Weißwein von Rosé und Rotwein? Wie werden die verschiedenen Weine produziert? Welche Herstellungsverfahren gibt es für Schaumweine? Dies sind nur drei Fragen, die im theoretischen Teil ausführlich behandelt werden.

Während des Schnuppertages lernt man vieles über Wein als Lifestylethema. Die Teilnehmer haben nach dem Seminar das Grundwissen um selbstbewusst im Restaurant einen passenden Wein zum Essen auszusuchen oder sich Weine durch das Personal empfehlen zu lassen und diese Empfehlung richtig einschätzen zu können. Andrea Vestri vermittelt das Weinwissen mit viel Spaß. So hat man nach dem Seminar die Sicherheit Freunde mit einer Einladung zum Essen im privaten Rahmen und einer passenden Weinbegleitung zu überraschen. Natürlich hilft das erworbene Wissen auch beim nächsten Geschäftsessen. Die Seminarteilnehmer lernen sich fundiert über Weine zu unterhalten und bei Geschäftspartnern mit dem beliebten Thema Wein zu punkten. Weintourismus erfreut sich einer großen Beliebtheit. Mit dem erlangten Knowhow können die Teilnehmer auch beim nächsten Besuch eines Weingutes, z.B. bei einer Weinreise der European Wine Education, aktiv am Gespräch mit dem Winzer teilnehmen. Nicht selten öffnet dieser dann noch die Türen zu seiner Schatzkammer.

Weinwissen öffnet Türen und das nicht nur beim Winzer. Ob im privaten oder geschäftlichen Rahmen, das Thema Genuss ist auch längst in Deutschland angekommen. Mit dem Grundwissen Wein, das man bei diesem Schnuppertag erlangt ist man für das Lifestylethema Wein bestens gerüstet.

Informationen
Folgende Themen werden im Kurs behandelt
- Sensorik 1 - Sicht- und Geruchsprüfung
- Sensorik 2 – Geschmacksprüfung
- Önologie: Weiss-, Rosé- und Rotweinherstellung
- Schaumweine und ihre verschiedenen Herstellungsverfahren
- Verkostung von verschiedenen Weinen

Der nächste Termin findet am 24.05.19 von 18.00 bis 22.00 Uhr statt.

Die Kursgebühr beträgt € 129,00 incl. MwSt. (Im Preis inbegriffen sind Lehrmaterial, sämtliche zu verkostende Weine und eine Flasche Wein als Geschenk für Sie)

Hier können Sie sich ganz bequem online anmelden.

Andrea Vestri, Inhaber und Dozent der Münchner Sommelier-Schule European Wine Education - (c) Jörg Bornmann

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann