Cremiges Rüben-Süppchen

Cremiges Rüben-Süppchen - Ein Rezept von Le Creuset

Zutaten für 4 Personen

  • 700 g Rübchen (Navette)
  • 2-3 Schalotten · 50 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL frischer Thymian, gehackt
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne (davon ca. 50 ml geschlagen)
  • 4 kleine Zweige Thymian zum Garnieren
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Rübchen schälen und würfeln. Schalotten ebenfalls schälen und fein hacken. 
  2. Die Butter im gusseisernen Bräter schmelzen lassen und darin die Schalotten leicht anschwitzen. Die Rübchen mit einer Prise Zucker hinzugeben. 
  3. Das Ganze mit Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe sowie den gehackten Thymian dazugeben. Alles so lange kochen bis die Rübchen weich sind. 
  4. Nun die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und die Schlagsahne beifügen. Danach nochmals kurz pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Je nach Geschmack etwas Zitronensaft hinzufügen. 
  5. Mit der geschlagenen Sahne und den kleinen Thymianzweigen garnieren.

Wir bedanken uns bei LE CREUSET für das Rezept. Die Suppe kann man im runden gusseisernen LE CREUSET Bräter 22 cm zubereiten und in der LE CREUSET Suppenterrine servieren.

Cremiges Rüben-Süppchen - Ein Rezept von Le Creuset

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.