Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“

Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE

Und Genussfreak verlost 3x2 Eintrittskarten. Einfach eine Mail mit dem Kennwort ‚Eat&STYLE Hamburg‘ an bornmann@genussfreak.de und schon ist man Teilnehmer der Verlosung.

Auch dieses Jahr macht die Eat&STYLE wieder Halt in der Hansestadt und hat viele überraschende Köstlichkeiten für alle Genussfreaks im Gepäck!

Gemeinsam mit den Kulinarik-Profis kochen und backen, das kann man wunderbar beim Eintauchen in die ideenreichen Genuss-Welten. Hier ein Gespräch mit einem der tollen Aussteller dort ein Seminar mit Deutschen Weinen, auf der Eat&STYLE in Hamburg findet jeder das passende für seine Sinne und seinen Gaumen.

In insgesamt 8 Genusswelten teilt sich die Eat&STYLE in diesem Jahr in der Hansestadt.

Auf dem Marktplatz trifft man auf Macher, Manufakturen und Marken. Durch die zahlreichen Stände lässt sich trefflich flanieren und man kann immer wieder kleine Leckereien verkosten. Und das Schöne, viele Köstlichkeiten sind für den Genuss Zuhause zu erwerben. Weitere Infos zum Marktplatz

In der Miele Backstube kann man sich Backtipps von Veronique Witzigmann und Marco DAndrea holen. Fans von Motivtorten sollten am späten Nachmittag des 17. Novembers den großen Motivtorten-Wettbewerb nicht verpassen. Die Workshop-Termine findet man hier

Miele Küchentricks heißt eine weitere Themenwelt. Christoph Brand, Lucki Maurer und Lea Green lassen sich hierbei über die Schultern schauen und beim Mitmachen kann man sich viele Küchentricks aneignen. Auch diese Workshop-Termine findet man auf der Übersichtsseite der eat&STYLE Hamburg

Bettina Seitz zeigt täglich, was man alles mit der Miele Sous-Vide Garmethode auf den Teller zaubern kann, ob Vanillergarnelen auf Ratatouille-Tatar, Hähnchenbrust mit Majoran auf lauwarmem Spitzkohlsalat mit Orangendressing und als Nachgang marinierte Ananas auf Crepes mit Schokosauce. Bettina hat sich tolle Rezepte für die Workshops ausgesucht. Wichtig, die Voranmeldung für die Workshops empfiehlt sich

Unter dem Motto "so schmeckt Deine Stadt" diese Genusswelt in diesem Jahr eine kleine Premiere auf der eat&STYLE 2017! Acht Hamburger Gastronomen präsentieren sich mit ihrer kulinarischen Visitenkarte, einem Probierteller (Signature Dish), in ihrem eigenen Pop-up Restaurant.

 

Der Besucher hat somit nicht nur die Möglichkeit, sich genussvoll durch die Stadt zu probieren, sondern auch die Restaurants mit ihren Teams, ihrer Philosophie und Geschichte kennenzulernen. Entdeckt Neues! Vielleicht findet man so auch den neuen Lieblingsplatz in Hamburg.

Coffee Lab, diese Genusswelt beschäftigt sich mit allem rund um das Thema Kaffee. Auch hier bieten zahlreiche Workshops dem Besucher die Möglichkeiten mitzutun und zu lernen.
Weitere Infos zu Coffee Lab und Anmeldung zu den Workshops findet man hier

Bei Wine&Style kann man vieles zum Thema Wein erfahren. Simone Rentth-Queins erklärt alles zu den Themen Wein&Käse, Deutschen Sparkling, Wein und Schokolade und wandert mit den Besuchern durch Deutsche Weinregionen. Es empfiehlt sich einige Minuten vor den jeweiligen Seminaren am Stand zu sein, da hier keine Voranmeldung möglich ist.

Die achte Genusswelt beschäftigt sich mit Drinks. Wahre Geschmacksexplosionen werden den Genussfreaks mit Signature Drinks geboten. Auch Cocktails ohne Alkohol können schmecken. Das zeigt der Cocktail-Guru Thomas Mack.

Ein Besuch der eat&STYLE Hamburg lohnt sich für jeden Genießer.

Öffnungszeiten
Freitag, 17. November 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 18. November 11:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 19. November 11:00 - 18:00 Uhr

Anreise
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S3 oder S31
Nimm die S-Bahn bis Bahnhof Veddel (Ballinstadt). Verlasse den Bahnhof über den Ausgang Harburger Chaussee und P&R. Halte Dich links und Du erreichst nach wenigen Schritten die Haltestelle des eat&STYLE-Shuttles. Von dort bringt Dich unser kostenloser Shuttle-Bus in Abständen von 15 Minuten ganz schnell direkt zur eat&STYLE.

Shutte-Zeiten
Freitag      12:30-19:30
Samstag   10:30-19:30
Sonntag    10:30-18:30
Fahrkarten und einen detaillierten Bahn-Fahrplan findest Du auf der Seite des HVV.

Mit dem Auto
Bitte nutze den P&R Parkplatz Veddel (Parkgebühr: 2 Euro pro Tag). Von dort bringt Dich unser kostenloser Shuttle-Bus in Abständen von 15 Minuten ganz schnell direkt zur eat&STYLE.

Adresse für das Navigationssystem:
P+R Veddel (West)
Harburger Chaussee Mitte
20539 Hamburg

Shuttle-Zeiten
Freitag      12:30-19:30
Samstag   10:30-19:30
Sonntag    10:30-18:30

Samstag und Sonntag: Nutze gern auch das Gelände um den Schuppen 52 als Besucherparkplatz (Parkgebühr auf dem Schuppengelände: 5 Euro pro Tag). Sollte vor Ort keine Parkmöglichkeit vorhanden sein, wirst Du zum P&R Parkplatz Veddel weitergeleitet (Parkgebühr: 2 Euro pro Tag). Von dort bringt Dich unser kostenloser Shuttle-Bus in Abständen von 15 Minuten ganz schnell direkt zur eat&STYLE.

Adresse für das Navigationssystem
Schuppen 52
Australiastraße 52b
20457 Hamburg

Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE
Die Eat&STYLE sagt: „Moin Moin, Hamburg!“ - (c) Eat&STYLE