Fisch

Lachsröllchen mit Spargelcreme - (c) Deutsches Weininstitut
Kann man sehr gut vorbereiten
Muscheln im Rieslingsud - (c) Deutsches Weininstitut
Weiß muss der Wein sein, zum Kochen der Meeresfrüchte im Topf und zum Trinken beim Muschel-Essen
Ciabatta-Pizza mit Meeresfrüchten - (c) Deutsches Weininstitut
Vorspeise oder leckerer Snack für zwischendurch
Gefüllte Lachsforelle - Ein Rezept von Le Creuset
Forelle einmal etwas anders
Champagnersauce - Ein Rezept von Le Creuset
Passt hervorragend zu Fischgerichten
Vogerlsalat (Feldsalat) mit geräuchertem Forellentartar - (c) Jörg Bornmann
Schöne, einfache Vorspeise und Hauptgang im Sommer (doppelte Menge)
Die Kreativität in Österreichs Küchen sorgt immer häufiger auch für interessante Kombinationen von Spargel mit Fisch. Die Bandbreite der Rezepturen ist natürlich enorm, der Wein dazu sollte aber stets aus der qualitativen Oberliga stammen und sich vor allem durch Finesse auszeichnen: feiner Weißburgunder, Sauvignon oder Riesling, Gemischter Satz und Grüner Veltliner – aber immer von höchster Delikatesse. Zutaten für 4 Personen
Zart gebratenes Steinbutt-Filet, belegt mit einer hauchdünnen Schichte geräucherten Aals, dazu zarte Sellerie-Ravioli mit Schnecken-Fülle, begleitet von Spargelschaum und Spargelcarpaccio – ein faszinierendes Gericht voller Spannung, ein Dialog heller und dunkler Aromen. Auch hier zeigt der kräftige Grüne Veltliner, dass er als Speisenbegleiter nahezu jeder Aufgabe gewachsen ist, der südsteirische Sauvignon mit Terroir-Akzent ergänzt diese komplexe Kreation ebenso sehr gut. Zutaten für 4 Personen Steinbutt