Hotels

Eine Topadresse für Steiermark-Reisende findet man in Graz, das Hotel Roomz. Die Steiermark, das wohl vielfältigste Bundesland Österreichs bietet alles, was sich Rad-, Wander- und Städteurlauber wünschen.
Mitten in einem 2.500 qm großen, malerischen Parkgrundstück mit uraltem Baumbestand, findet man in Ruhpolding das kleine, feine Parkhotel. Liebevoll geführt von Angelika Spötzl versprüht das Frühstückshotel einen ganz besonderen Charme und man fühlt ab der ersten Minute angekommen, der Urlaub kann beginnen.
Designhotel im Luxusviertel von Palma: Das angesagte Portixol
Mallorquinische Urlaubsidylle: Das Hotel Espléndido im autofreien Städtchen Puerto de Sóller
Weißer Sand, die blaue Flagge und prominente Stammgäste: Daniela Katzenberger „chillt“ im Bahia del Sol auf Mallorca
Ein kleines Hoteljuwel findet man in Brand in Vorarlberg. Kommt man ins Brandnertal bemerkt man zunächst die Harmonie der Landschaft. Sanfte Grasberge werden ideal durch die oft schroffen Steinberge ergänzt. Ähnliches gilt für das Hotel Lün in Brand. Selten habe ich die Erweiterungsbauten eines Hotels als so natürlich gewachsen empfunden wie beim Hotel Lün.
Fit und vital: Exklusives Wellness- und Fitnesseldorado zwischen See und Berg
Wandern und Biken im Land des Dolce Vita: Drei individuelle Urlaubsadressen in einer Hand Südtirol ist für sein Dolce Vita bekannt und die Hochpustertaler Familie Wachtler, seit drei Generationen in der Gastronomie tätig, ist dafür eine besonders gute Adresse.
   Wellnesshotel Walserhof - ein schönes Hotel in ruhiger Lage mit Bergblick im Kleinwalsertal                                  
Leo ruft man im Fußball seinem Mitspieler zu, wenn dieser den Ball durchlassen soll, ein Beispiel für absolute Verständnis und gemeinsamen Spiel in einer Mannschaft. Ähnlich verhält sich wohl auch das Miteinander von „Steinleo“ und „Holzleo“ im Salzburger Hof in Leogang.