Sonstige

Das braucht man für 4 Personen 100 g Gorgonzola 150 g Magermilch-Joghurt 2 El trockener Sherry 2 El Schnittlauchröllchen Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) So geht‘s (Zubereitungszeit ca. 10 Minuten) Den Gorgonzola entrinden. Gorgonzola, Joghurt mit dem Cherry pürieren. Die Schnittlauchröllchen untermengen. Die Soße mit Pfeffer pikant abschmecken.
Das braucht man für 4 Personen 1/2 unbehandelte Orangen 1 kleiner säuerlicher Apfel 1 El Zitronensaft 1 Tl Curry-Pulver Salz Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)  60 Gramm Doppelrahmfrischkäse So geht‘s (Zubereitungszeit ca. 15 Minuten)
Das braucht man für 4 Personen 100 Gramm Magerquark 3 El Preiselbeeren aus dem Glas  Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)  2 Tl Apfelessig  2 El Sojasauce  1 Tl Curry-Paste So geht‘s (Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten) Den Quark mit den Preiselbeeren verquirlen Die Mischung mit Pfeffer, dem Essig, der Sojasoße und der Curry-Paste abschmecken
Holunderblüten für Sirup - (c) Jörg Bornmann
Das Frühjahr in Flaschen
Limonen-Crème-Brûlée mit Spargel-Erdbeer-Salat - (c) Deutsches Weintor/Wirths PR
Eine schöne Idee, Spargel als Nachtisch
Ostermenü mit Putenfilet - (c) www.ostermenue.de
Drei Gänge, die nicht nur an Ostern nach 'mehr' schmecken
Lungauer Rahmkoch – „Lungauer Almmarzipan“ - (c) Gabi Dräger
Der 'Lungauer Rahmkoch' ist eine traditionelle Nachspeise aus dem Lungau und wird wegen des Geschmacks und des Aussehens auch 'Lungauer Almmarzipan' genannt.
Birne, Kreuzkümmel & Fenchel - ein Pré Dessert von Tim Raue - (c) Callway-Verlag
Rezept für ein Pré Dessert von Tim Raue
Weissbier Bananen Tiramisu im Glas (c) Caroline Martin Rezept/Foodstyling Daniel Petri
Italienischer Klassiker neu inspiriert