Vegetarisch

Die Dalmatinische PASTICADA ist am ehesten mit unserem Sauerbraten zu vergleichen. Der Festbraten wird meist mit Gnocchi und gemischtem Salat serviert. Zutaten
Geflämmte Spargelcreme wird hier mit eingelegter Perigord-Trüffel und Malt-Whisky-Jus kombiniert, sehr dunkle, rauchige, erdige Aromen treffen hier auf die Molligkeit des cremigen Edelgemüses – ein intensives Spiel der Kontraste, das für ein fulminantes Geschmacks-Crescendo sorgt. Mineralischer Sauvignon blanc erster Güte brilliert in dieser Aufgabenstellung, auch der kräftige Grüne Veltliner harmoniert hier außerordentlich gut. Zutaten für 4 Personen
Der Österreicher beliebteste Zubereitungsart findet auch beim Spargel immer mehr Anhänger – mit durchaus köstlichen Ergebnissen. Was zu Paniertem am besten passt, passt auch hier: Riesling und Grüner Veltliner, rassig und trocken, brillieren wie erwartet; aber auch Neuburger, Weißburgunder im mittleren Bereich und steirische Morillons bereiten Freude. Zutaten für 4 Personen
Ein grandioses Gericht, das zur Spargelzeit auf keiner Karte fehlt, die Wein-Empfehlung aber nicht gerade einfach macht: Der hohe Fettgehalt und die buttrigen Aromen der Sauce erfordern kräftigen, aber nicht zu schweren Wein, idealerweise aus der Burgundergruppe. Hochreife Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay – auch mit einer Nuance Holz – versprechen puren Spargel-Genuss. Und Grüner Veltliner in Smaragdoder Reserve-Qualität passt natürlich sowieso. Zutaten für 4 Personen
Ein vielseitiges, komplexes Gericht, bei dem das edle Gemüse als hauchdünner Streifen marinierten Grünspargels und Vinaigrette aus Spargelsaft und Olivenöl auftritt, kombiniert mit Babyartischocken, einer Sepia-Rolle und Wildkräutern. Die Aromen von Spargel und Artischocke spielen hier in einem Aroma-Konzert mit Meeresfrucht, Kräutern und Creme. Mit dieser Komplexität kommt Rotgipfler besonders gut zurecht, auch der kräftige Grüne Veltlinier spielt seine Stärken als Joker aus. Zutaten für 4 Personen
Buttrige Cremigkeit, sämige Stärke, vielleicht noch etwas Käse – bei Risotto haben leichte Weine keine Chance. Kräftiger Grüner Veltliner harmoniert mit Spargelrisotto indes ausgezeichnet, auch der Wiener Gemischte Satz neuen, kräftigen Typs schlägt sich hervorragend, gereifte Weine der Burgunderfamilie im klassischen Ausbau sind auch hier ein heißer Tipp. Zutaten für 4 Personen
In der Pfanne sautiert oder im Wok geschwenkt, trifft man den Spargel immer häufiger auf Speisekarten an. Diese „dynamische“ Zubereitung erfordert ebensolche Weine, also Grüne Veltliner Kabinett, ein bis drei Jahre alt, spritzige, rassige Rieslinge ohne zu viel Säure oder mittelgewichtige Weißburgunder und Chardonnays im klassischen Ausbau. Zutaten für 4 Personen
Aus Thailand – dem Reiseziel mit Sonnengarantie Die ausgewogene Harmonie von Geschmack und Aroma, die die thailändische Küche so einzigartig macht, basiert auf Kräutern und Gewürzen. Neben Chili findet man vor allem auch Knoblauch, Zitronengras, Basilikum und Minze in den Gerichten. Vitaminreich, köstlich und vor allen Dingen gesund ist der scharf gewürzte Papaya Salat „Som Tam“ der einfach zubereitet werden kann.   Zutaten für eine Portion: