Latte-Macchiato-Creme

Latte-Macchiato-Creme - (c) GEFU

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Blätter Gelatine
  • 380 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 5 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mokka- oder Cappuccino-Schokolade
  • 80 ml Espresso
  • 60 ml Sambuca
  • 350 g Sahne

Zubereitung der Vanillecreme

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
  2. Das Mark von einer Vanilleschote zusammen mit 200 ml Milch aufkochen. 
  3. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und kalt stellen. 
  4. 2 Eigelb und 30 g Zucker in einer Schüssel verrühren und auf einem heißen Wasserbad die heiße Milch unter ständigem Rühren hinzugeben und schlagen bis sie dicklich wird. 
  5. 2 Blätter Gelatine ausdrücken und unter die Masse rühren. 
  6. Anschließend die Schüssel in Eiswasser setzten und kalt rühren bis die Gelatine anzieht.

Zubereitung der Mokkacreme

  1. Kaffeebohnen mit der Kaffeemühle LORENZO auf Stufe 3 mahlen. 
  2. 80 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen. 
  3. In der Zeit die Schokolade fein hacken. 
  4. Die Kochende Milch von der Platte nehmen und die Schokolade einrühren sie sich aufgelöst hat. 
  5. Nun den Espresso mit dem Espressokocher EMILIO kochen. 
  6. Das restliche Eigelb, Zucker und den Sambuca ebenfalls in einem Schlagkessel schaumig rühren. 
  7. Jetzt erst die Schokomilch und dann den Espresso unter ständigem rühren hinzugießen. 
  8. Diese Masse ebenfalls auf einem Wasserbad aufschlagen bis sie dicklich wird. 
  9. Zuletzt die anderen zwei Blätter Gelatine ausdrücken, einrühren und die Masse auf dem Wasserbad kalt rühren. 

Anschließend Portionsweise in Schüsseln schichten. Zuerst die Vanille-, dann die Mokkacreme. Mindestens 3 Stunden kalt stellen! Vor dem Servieren die restliche Milch aufschäumen und den Schaum auf die Creme geben. Mit etwas Minze und Kakao aus dem Dekorierstreuer FINA verzieren.

Weitere empfohlene Werkzeuge: Milchaufschäumer MARCELLO, Aufschäumbecher CLAUDIO klein, groß, Espressokocher EMILIO 2 Tassen, 4 Tassen, 6 Tassen, Espressokocher LUCINO 3 Tassen, 6 Tassen, 9 Tassen

Wir bedanken uns für das Rezept bei GEFU-Küchenwerkzeugen.

Latte-Macchiato-Creme - (c) GEFU

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.