Limolivo (Liqueur)

Zutaten:

  • 1 Handvoll frischer zarter Olivenblätter
  • die Schale von 4 Zitronen
  • die Schale von 2 Orangen (wichtig, dünn abschälen, das Weiße sollte wegen der Bitterstoffe nicht dabei sein)
  • 1 Liter Alkohol 95%
  • 1 Liter Wasser
  • 250 g Zucker

Zubereitung:

Im ersten Schritt bei der Herstellung des Limolivo setzen wir die Orangenschalen, Olivenblätter und Zitronenschalen mit dem Alkohol  in einem dunklen Gefäß an. Wir lassen es an einem dunklen Ort ruhen und schütteln den Ansatz jeden 2. bis 3. Tag gut durch.

Nach etwa 20 Tagen folgt der 2. Schritt der Herstellung des Limolivo. Wir seihen den Sud ab, kochen aus dem Wasser und dem Zucker einen Sirup und mischen dieses mit dem abgeseihten Sud. Danach füllen wir den Liqueur in gut zu verschließende, sterilisierte Flaschen und lassen den Limolivo mindestens weitere zwei Wochen ziehen.

Ein wunderbares Getränk aus der Apulischen Region Gargano, gut gekühlt nach einem guten Essen oder als Zwischenrunde beim Grillen, macht der Limolivo Lust auf einen Wanderurlaub in Apulien.