Pikanter Wurstsalat mit Käse

Pikanter Wurstsalat mit Käse - (c) Wirth PR

Bei dieser deftigen Brotzeit kann es ruhig etwas rustikal zugehen. Kräftiges Bauernbrot, schmackhaftes Laugengebäck und natürlich herzhafter Käse, dazu ein pikanter Wurstsalat mit Käse.

Das braucht man

  • 400 g Räucherkäse
  • 4 Regensburger Würste (etwa 200 g), ersatzweise Lyoner verwenden
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Zwiebeln
  • 4 EL Weinessig
  • 6 EL Avocado-Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

So geht‘s

  1. Räucherkäse erst in dicke Scheiben und dann in Streifen.
  2. Regensburger in Scheiben und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Die Zwiebeln in feine, halbe Ringe schneiden und mit etwas heißem Wasser überbrühen.
  4. Aus dem Brühwasser, Essig, Avocado-Öl (das mild-nussige Öl schmeckt hervorragend an Käsesalaten), Salz und Pfeffer eine kräftige Marinade anrühren.
  5. Alle Zutaten unterheben und gut durchziehen lassen.
  6. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
  7. Dazu schmeckt ein original bayerisches Bier, beispielsweise das helle Vollbier von Herrnbräu.

Wir bedanken uns für das Rezept und Foto bei Wirths PR

Pikanter Wurstsalat mit Käse - (c) Wirth PR

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.