Genießen, Erleben und Shoppen par excellence bei der eat&STYLE München 2019

Genießen, Erleben und Shoppen par excellence bei der eat&STYLE München 2019  Von 2. bis 3. November 2019 - (c) Eat&Style

Vom 2. bis 3. November 2019 macht die eat&STYLE erneut Station in der bayerischen Landeshauptstadt. Die Kulturhalle Zenith öffnet die Tore für alle, die gerne in entspannter Atmosphäre der Leidenschaft für gutes Essen, Drinks und Style frönen. Neu in diesem Jahr: Offene Themenflächen, die zum Mitmachen einladen.

In diesem Jahr lädt Deutschlands größtes Food-Festival Foodies und Genießer unter dem Motto #wecelebratefood ein die neuesten Genusstrends mit allen Sinnen zu erleben – sehen, riechen, schmecken, fühlen, hören – und all das mit jeder Menge Spaß. Mehr als 150 Aussteller und Partner präsentieren angesagte News aus der Food-Szene. Die neuen Themenwelten garantieren ein einzigartiges Mitmach-Erlebnis. Und das eat&STYLE Stadtmenü mit ausgewählten Pop-up Restaurants aus München lockt zum Testessen und Schlemmen.

NEU: Themenwelten zu allen Facetten des Genießens
In diesem Jahr dürfen sich die Besucher erstmals auf die neuen offenen Themenflächen freuen, die dazu einladen Inspirationen zu sammeln, den Experten über die Schulter zu schauen, selbst aktiv zu werden und sich über die neuesten Trends zu informieren. Die einzelnen Themenflächen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten, wie zum Beispiel Design, Exkursionen in die Welt des Kaffees, kreatives Kochen in den Foodboom Studios oder wine&STYLE mit dem Deutschen Weininstitut, das die eat&STYLE wieder als Hauptsponsor unterstützt. Master-Sommelière Romana Echensperger schult hier das Gespür für guten Wein und informiert über das Trendthema Food-Pairing. Der Treffpunkt, wenn es um moderne, kreative und innovative Stories aus der Küche geht, ist das Miele Innovation Lab. Köche, wie Franz Schned, Lucki Maurer und das Team der Miele Tafelkünstler, zaubern dort gemeinsam mit den Besuchern spannende Sousvide-Gerichte sowie kreative Rezepte aus dem Miele Dialoggarer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. So können die Gäste ganz spontan entscheiden, welche Aktionen ihr Interesse wecken.

Guten Appetit beim eat&STYLE Stadtmenü
Das beliebte Stadtmenü geht unter dem Motto „So schmeckt deine Stadt“ in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Sechs der kreativsten Gastroköpfe Münchens präsentieren ihre kulinarische Visitenkarte, einen Signature Dish. Die Gerichte sind allesamt so portioniert, dass für 5 Euro pro Signature Dish mehrere probiert werden können und jeder Besucher sein persönliches Stadtmenü kreieren kann. Im Abendticket ist bereits ein Signature Dish nach Wahl inkludiert. 

Entdecken, Probieren und Shoppen auf dem eat&STYLE Marktplatz
Auf dem Marktplatz der eat&STYLE, einer gemütlichen Flaniermeile, tummeln sich erneut über 150 Aussteller – von süß bis salzig, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv ist hier alles vertreten. Neben großen Marken, wie Miele, präsentieren auch kleine Manufakturen und Start-ups ihre mit Leidenschaft erstellten Waren. Besucher können direkt mit den Anbietern über die Herkunft, Herstellung und Nutzung der Produkte sprechen und sich selbst von der Qualität überzeugen. Neu in diesem Jahr: Late-Night-Shopping am Samstag bis 22.00 Uhr. Bei heißen Beats und coolen Drinks können die Besucher nach Herzenslust Köstlichkeiten erwerben.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder in München zu Gast zu sein und die Besucher bei toller Atmosphäre mit den neuesten Food-Trends, News und Produkten zu versorgen. Wie immer haben wir spannende Neuheiten im Gepäck, die das Festivalerlebnis für die Besucher noch abwechslungsreicher machen“, so Lena Semmler, Projektleiterin der eat&STYLE.

Die eat&STYLE München im Überblick
Termin 2 und 3. November 2019

Ort Zenith – Die Kulturhalle, Lilienthalallee 29, 80939 München   Öffnungszeiten Samstag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt
Ticket-Vorverkauf unter www.eat-and-style.de Schnell sein lohnt sich! Die Preise sind gestaffelt und mit jeder Ticketphase erhöhen sie sich.  „Early Bird“-Tagestickets ab 8 Euro „Early Bird“-Abendtickets ab 10 Euro (Zutritt ab 17.00 Uhr inkl. einem Signature Dish im Stadtmenü) Exklusives und limitiertes Goodie-Bag-Ticket: 30 Euro
An der Tageskasse Tagesticket: 16 Euro (ermäßigt 14 Euro)
Abendticket ab 17.00 Uhr inkl. einem Signature
Dish im Stadtmenü: 16 Euro (ermäßigt 14 Euro)

Anreise
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Marienplatz mit der U6 Richtung Garching-Forschungszentrum bis zur Haltestelle Freimann. Nach einem etwa zehnminütigen Fußweg über die EdmundRumpler-Straße findet sich das Zenith.

Mit dem Auto
Die A9 an der Abfahrt München-Freimann verlassen und rechts abbiegen (aus dem Norden von München kommend) bzw. links abbiegen (aus der Münchner Innenstadt kommend) in die Heidemannstraße. Danach in die Lilienthalallee einbiegen. Hinweis: Auf Grund der Baustelle auf der Lilienthalallee ist diese vom Frankfurter Ring kommend ab Alois-Wolfmüller-Straße eine Einbahnstraße. Der Besucher- und Ausstellerparkplatz ist somit nur von der Heidemannstraße erreichbar. Beim Zenith stehen ca. 800 Parkplätze zur Verfügung (Kosten 5 Euro ohne zeitliche Einschränkung. Da der Besucherparkplatz hinter dem Zenith ebenfalls durch eine Baustelle etwas verlegt wurde, finden sich im MOC-Parkhaus weitere Parkplätze. Die erste Stunde kostet hier 2 Euro, jede weitere Stunde 1,50 Euro).

Genießen, Erleben und Shoppen par excellence bei der eat&STYLE München 2019  Von 2. bis 3. November 2019 - (c) Eat&Style

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann