Genussfinder

Bad Hévíz : Gesundes Wasser und ungarische Gaumenfreuden - (c) Gabi Vögele
Mangalitca-Schweinen. Die ungarische Schweinerasse zeichnet sich durch krause, wollartige Borsten aus und wird deshalb auch Wollschwein genannt
Kulinarischer Herbstgenuss am Wilden Kaiser - Bis zum 13. Oktober heißt es wieder ‚4 Gourmets – 16 Gänge' - (c) Jörg Bornmann
Bereits zum 3. Mal konnte man sich am 30. August in Scheffau am Wilden Kaiser auf die Scheffauer ‚KulinarikWochen‘ einstimmen, die in diesem Jahr bereits zum 4. Mal stattfinden. Bis zum 13. Oktober heißt es wieder ‚4 Gourmets – 16 Gänge‘.
Pita-Brot - (c) Gabi Vögele
Es lohnt sich auf alle Fälle das Brot selbst zu backen
Oktopus mit Kritharaki und Mangold - (c) Gabi Vögele
Kritharaki sind die typischen, griechischen Reisnudeln
Lamm-Koteletts mit Lauchkuchen, grünen Bohnen und Minzjoghurt - (c) Gabi Vögele
Der Lauchkuchen mit Minzjoghurt ist eine vollwertige, vegetarische Mahlzeit
Geräucherte Makrele auf Brot mit roten Zwiebeln und Tarama - (c) Gabi Vögele
So überraschend kann die Griechische Küche sein
Im Apfelgarten des Hotel Gasthaus Hirschen lassen sich im Herbst reichlich Äpfel ernten und genießen - (c) REGIO Westlicher Bodensee
Vom Schlaraffengarten zur Saftpresse