Genussfinder

Eine kleine Nachhilfestunde in Lebensmittelkunde in den Restaurants von Kastilien-La Mancha - (c) Gabi Dräger
Eine Genussreise durch Kastilien-La Mancha und ein Besuch der Lagunen Ruidera und der Stadt Cuenca
Im <a href="https://www.ratscher-landhaus.at/hotel/" target="_blank">Hotel Ratscher Landhaus</a> an der Südsteirischen Weinstraße lassen Michaela und Andreas Muster keine Gelegenheit aus, ihren Gästen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein - (c) Ratscher Landhaus
Traditionelle Wirtshausgerichte und über 600 verschiedene Weine erwarten den Genussfreak
Elf weiße Windmühlen aus dem 16. Jahrhundert stehen auf dem Hügel bei Consuegra, im Zentrum Spaniens - (c) Gabi Dräger
Consuerga, Puerto Lápice und Almagro sind zwar kleine Orte im Zentrum Spaniens, aber sie haben viel zu bieten. Hier ist Spanien noch so richtig spanisch
Eine Reise nach Südafrika ist ein Schmaus für Augen und Gaumen - <a href="https://www.dein-suedafrika.de/" target="_blank">Urlaubsiinfos und -ideen</a> - (c) Dein Südafrika
Gewürzvielfalt und ganz viel Fleisch (mit einer ausführlichen Rezeptübersicht)
Kulinarischer Genuss der kurzen Wege, der Bauernherbst im Großarltal - (c) Tourismusverband Großarltal
Der Bauernherbst im Großarltal
Daniele hat einen Uniabschluss in Medientechnologien – Traditioneller Fischfang und leckeres Essen - (c) Maren Recken
Tradition, nachhaltiger Tourismus und traditioneller Genuss
El Greco, Miguel de Cervantes mit Don Quijote und das Marzipan prägen Toledo im Zentrum Spaniens - (c) Gabi Dräger
El Greco, Miguel de Cervantes mit Don Quijote und das Marzipan prägen Toledo im Zentrum Spaniens
Wien ist immer eine Reise wert und bietet gerade im Sommer viele Möglichkeiten die Stadt zu entdecken. Ausführliche Infos findet man bei <a href="https://www.wien.info/de" target="_blank">Wien Tourismus</a> - (c) Jörg Bornmann
Coole Plätze, Outdoor-Aktivitäten, Kunst und Aktion, Genuss und Ruhe, das ist der Sommer in Wien
Oregano-Kernölknusperstangerl - (c) Stefan Kristoferitsch mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
Tipp: Es können auch andere Kräuter verwendet werden, wie z.B. Rosmarin oder Thymian
Kürbiskernölpesto - (c) Stefan Kristoferitsch mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
Das braucht man für 4 Personen 4 EL Steirische Kürbiskerne 50 g Hartkäse 125 ml Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. 2 Knoblauchzehen Salz, Pfeffer evtl. Kräuter nach Geschmack So geht’s