Italien

Casa Chianti Classico, die Heimat des Schwarzen Hahns - (c) Jörg Bornmann
Ein Muss für Weinliebhaber und Besucher der Toskana
Die Geschichte des Chianti Classico DOCG, über 300 Jahre belegbare Weingeschichte - (c) Jörg Bornmann
Über 300 Jahre belegbare Weingeschichte
Deckfrüchte mit verschiedenen Grasarten und einjährige Leguminosen eingesetzt, um Bodenerosion zu vermeiden und die Wasserversorgung zu verbessern - (c) Jörg Bornmann
Mehr als 70% der Weingüter wenden naturnahe Praktiken in Bezug auf der Nachhaltigkeit
Weinverkostung und Food-Pairing mit Chianti Classico DOCG - (c) aus der Broschüre 'Passport to Chianti Classico'
Die Möglichkeiten des Chinati Classico DOCG ist sehr vielseitig
Die Legende vom Schwarzen Hahn - (c) Jörg Bornmann
Eine kuriose Geschichte aus Mittelalter
Das Anbaugebiet des Chianti Classico DOCG - (c) aus der Broschüre 'Passport to Chianti Classico'
Zwischen Florenz und Siena erstreckt sich das Gebiet des Chianti Classico DOCG
Der schwarze Hahn ist das historisches Symbol, das für den Chianti Classico bereits seit dem Mittelalter steht - (c) Jörg Bornmann
Einer der bekanntesten Weine Italiens stellt sich vor