Schoko-Cup-Cakes mit Kirschen

Schoko-Cup-Cakes mit Kirschen - Stefan Kristoferitsch mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Das braucht man für 4 Personen
Teig

  • 2 Eier
  • ½ Tasse flüssige Butter
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • ½ Tasse Milch
  • 2 Tassen Dinkel- oder Weizenmehl glatt
  • ½ TL Backpulver
  • ½ Tasse Kakaopulver
  • ½ Tasse Kochschokolade geraspelt
  • 1 Tasse frische Kirschen, entkernt und geviertelt

Topping

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
  • 4 ganze Kirschen mit Stiel

So geht’s

  1. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier mit Butter und Zucker schaumig rühren.
  3. Restliche Zutaten unterheben (Kirschenstücke zuletzt).
  4. Teig in 4 ofenfeste Tassen aufteilen, in der Mitte eine leichte Mulde machen.
  5. Die Cup-Cakes für circa 30 Minuten backen – der Teig sollte in der Mitte weich bleiben. Anschließend 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen.
  6. Währenddessen Schlagobers mit Kürbiskernöl und Zucker steif schlagen.
  7. Die noch warmen Cup Cakes mit je 2 EL Topping und einer Kirsche verzieren und sofort servieren.

Tipp: Als Messbecher jene Tassen verwenden in denen der Teig dann auch gebacken und als Cup Cake serviert wird.

Rezept von Theresia Fastian mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. www.steirisches-kuerbiskernoel.eu

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: Leicht

Schoko-Cup-Cakes mit Kirschen - Stefan Kristoferitsch mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
Schoko-Cup-Cakes mit Kirschen - Stefan Kristoferitsch mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann