Schollenfilet in Schnittlauchsauce

Schollenfilet in Schnittlauchsauce - (c) Wirths PR

Das braucht man für 4 Personen

  • 4 Schollenfilets à 125 g
  • 1 Zitrone
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 250 g Reis mit Wildreis
  • 250 ml Weißwein
  • 200 g Schmand
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer

So geht‘s

  1. Schollenfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Schalotten abziehen, fein hacken.
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Reis nach Packungsaufschrift zubereiten.
  5. Inzwischen die gehackten Schalotten mit dem Weißwein in einer großen Pfanne erhitzen.
  6. Fischfilets zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten garen.
  7. Fischfilets herausnehmen, warm stellen.
  8. Den Schmand cremig rühren und an den Fischsud geben.
  9. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze 7 Minuten einkochen.
  10. Zum Schluss die Schnittlauchröllchen zugeben.
  11. Vom Herd nehmen, die Eigelbe einrühren.
  12. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Schollenfilets mit Sauce und Reis servieren.

Pro Person: 503 kcal (2104 kJ), 29,8 g Eiweiß, 19,7 g Fett, 50,5 g Kohlenhydrate
Mehr Rezepte gibt es auf www.1000rezepte.de.

 

Schollenfilet in Schnittlauchsauce - (c) Wirths PR

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.