Anti-Kater-Frühstück

Anti-Kater-Frühstück - (c) Wirths PR

Das braucht man für 1 Person

  • Endiviensalat
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Stängel Bleichsellerie
  • 125 g Matjesfilets nordische Art
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Scheibe Schwarzbrot
  • 2 Tassen H&S Detox-Tee (gibt es in der Apotheke)

So geht's

  1. Endiviensalat putzen, waschen, abtropfen lassen und streifig schneiden. 
  2. Apfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben, das restliche Gemüse ebenfalls in Scheiben schneiden. 
  3. Alles auf einer Platte anrichten. 
  4. Matjes abtropfen lassen und auf die Apfelscheiben legen. 
  5. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und über die Matjesfilets verteilen.

Wir bedanken uns für das Rezept und Foto bei Wirths PR.

 

 

Anti-Kater-Frühstück - (c) Wirths PR

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.