Designkompetenz für stilvolles Interieur

Luxuriösen Wohnaccessoires von Zwiesel Kristallglas

Exklusive Kollektionen, die Ruhe, Eleganz und Zeitlosigkeit ausstrahlen, bilden die Marke ZWIESEL 1872. Dies offenbaren auch die Neuheiten, die ZWIESEL KRISTALLGLAS unter der Marke auf der Ambiente vorstellt.

ARYA. EXKLUSIVE SONDEREDITION.

Naturhafte Bilder inspirierten das Design der Sonderedition ARYA. Die luxuriösen Wohnaccessoires abstrahieren wilde organische Strukturen und bewegtes Wasser in einzigartige Glasobjekte. Der spannungsreiche Dialog von zufälligen, ungeordneten Formen und der glatten, monochromen Glasoberfläche lassen die purple-farbenen Vasen, Schalen und Votivlichter geheimnisvoll lebendig wirken. Gleichzeitig strahlen die klassischen, großzügig geöffneten Formen Ruhe und Beständigkeit aus. Halbtransparente bis opake Strukturen erzeugen einen schwebenden, dreidimensionalen Charakter. Kristallklare Partien zwischen Struktur und Farbe verstärken den Eindruck räumlicher Tiefe zusätzlich und bringen Noblesse in jedes Interieur. Als Gruppe arrangiert inszenieren die facettenreichen Einzelstücke eine außergewöhnlich stimmungsvolle Atmosphäre. ARYA ist eine Meisterleistung aus der Manufaktur ZWIESEL 1872. Die Unikate der exklusiven Sonderedition werden mundgeblasen, aufwendig von Hand geschliffen und anschließend hochglanzpoliert.

DIAMONDS. EDLE ARRANGEMENTS.

Mit zarter, gleichzeitig jedoch kraftvoller Ästhetik zaubern die handgefertigten Vasen und Schale der Serie DIAMONDS elegantes Ambiente. Durch ihre klare, reduzierte Formensprache sowie der sanften Farbwelt bietet DIAMONDS viel Spielraum für die stimmungsvolle Inszenierung von Blumenbuketts und Dekorationen. Die Vasen setzen stilvolle Akzente in modernem Interieur sowie als Windlichter im Outdoorbereich.

Die mundgeblasene Serie überzeugt in modernen Grün-, Blau- und Smokytönen, die jeweils transparent oder satiniert erhältlich sind. Damit schafft DIAMONDS einzigartige Kontraste und reizvolle Lichtspiele in wirkungsvoller Harmonie.

Die weite, schräge Öffnung der Wohnaccessoires erzeugt dynamische Spannung und ermöglicht vielseitiges Arrangieren als Einzelstück oder Gruppe.

MAXIME. INSPIRATION ART DÉCO.

Angelehnt an den Art déco-Retrotrend sind die handgefertigten Vasen der Serie MAXIME eine Verbindung aus elegantem Design, starken Farben und sinnlichem Flair.

Die organisch wachsende Form mit sanften Radien fügt sich stimmig sowohl in klassische Interieurs, als auch in pure, moderne Wohnwelten ein. Die funktional weite Öffnung macht die Vasen zum idealen Partner außergewöhnlicher Blumenarrangements. Aber auch rein dekorativ setzen sie starke Akzente.

Ihrer puren Form entsprechend sind die Vasen in den kontrastierenden Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Die Hochwertigkeit der mundgeblasenen, durchgefärbten Vasen wird durch massives, kristallklares Bodeneis elegant unterstrichen.

MAXIME besteht aus drei unterschiedlichen Vasengrößen. Die Bodenvase ist mit ihrer beeindruckenden Höhe von circa 60 cm eine Meisterleistung der Manufakturkunst.

DOMO. TRENDSTARKE SIGNALE.

Die geometrischen Vasen der Serie DOMO bestechen mit klaren Linien und starken Farben. Grafische Grundformen kombiniert mit den Interieurtrends Schwarz, Weiss und Rot schaffen zeitlose Accessoires für moderne Wohnwelten.

Kugelrund, zylindrisch oder mit eleganter Silhouette in X-Form bieten sie Formenvielfalt, die große und kleine Buketts perfekt inszenieren.

Jede der handgefertigten Vasen DOMO ist wahlweise in strahlendem Weiß, samtigen Schwarz oder leuchtendem Rot erhältlich. Die roten und schwarzen Vasen werden aufwändig in Doppelüberfangtechnik gefertigt und zeigen innenseitig eine kontrastierende weiße Farbschicht.

Die Hochwertigkeit der mundgeblasenen, durchgefärbten Vasen wird durch massives, kristallklares Bodeneis elegant unterstrichen.

DOMO überzeugt nicht nur mit perfekten Formen, sondern auch mit praktischen Größenvariationen: DOMO ermöglicht vielseitiges Arrangieren als Einzelstück oder Gruppe.

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.