9-Kräuter Suppe

9-Kräuter Suppe - Rezept von Maria Bachmann - (c) Gabi Vögele

Maria Bachmann, die uns dieses Rezept zur Verfügung gestellt hat, bietet regelmäßig Wildkräuterwanderungen für Gäste der Ferienregion Kufsteinerland an, bei denen man viele Informationen zu den Pflanzen, Zubereitungen von Tinkturen bis zu ganzen Mahlzeiten erhält. Weitere Informationen erhalten zu den Wildkräuterwanderungen erhalten Sie hier... Die Kräuterhexe, wie sie sich selbst nennt, ist die Expertin für Wild- und Heilkräuter.

Das braucht man

So geht’s

  1. Die angeführten Kräuter werden gesäubert, von den Stielen befreit und in kleine Teile gezupft.
  2. Dieser Mischung kann man andere Bei-Kräuter, wie Sauerampfer, Bachkresse, Wiesenschaumkraut, Scharbockskraut (vor der Blüte), Schafgarbenblättchen, Sauerklee -je nach Vorkommen – beifügen.
  3. Die Kräutermischung wird in Sonnenblumenöl oder Butterschmalz mit einer gehackter Zwiebel angedünstet.
  4. Danach mit Fleisch- oder Gemüsebrühe aufgießen.
  5. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  6. Die Suppe im Standmixer fein pürieren und mit Sahne oder Sauerrahm verfeinern.
9-Kräuter Suppe - Rezept von Maria Bachmann - (c) Gabi Vögele

Über den Autor