Die Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021

Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021 - Am 18. September (Vorentscheid) und 24. September 2021 (Finale) wird die Deutsche Weinkönigin 2021 gekürt - (c) Jörg Bornmann

Es ist wieder soweit, die Wahl der Deutschen Weinkönigin steht auch im Jahr 2021 vor der Tür. Besonders freue ich mich, als Herausgeber des Online-Magazins genussfreak.de und Sommelier, Teil der diesjährigen Jury zu sein.

Zur Wahl stellen sich Kandidatinnen aus 11 der 13 deutschen Anbaugebiete. Leidglich die Kandidatinnen aus Franken und Sachsen nehmen aufgrund einer verlängerten Amtszeit bzw. aus persönlichen Gründen nicht an der Wahl teil.

Doch was macht dieses Amt für den Deutschen Wein so wichtig? Was ist am Amt der Deutschen Weinkönigin so medienwirksam? Wir haben zwei Wein- und Medienprofis dazu befragt und folgende Einschätzungen erhalten.

„Auf den ersten Blick wirkt die Deutsche Weinkönigin wie eine verstaubte Märchenprinzessin, das ist sie aber überhaupt nicht! Es handelt sich um starke junge Frauen mit fundiertem Weinwissen, die weltweit als Botschafterinnen unterwegs sind. Mit Witz, Feingefühl - und manchmal etwas frech - vermitteln sie die wunderbare Vielfalt des deutschen Weins.“ (Stuart Pigott, ehemalige FAZ-Kolumnist und Weinfachmann von internationalem Ruf)

„Es verbindet Tradition mit Lebensgefühl, wir sind nicht nur das Volk der Dichter und Denker, wir können auch sehr gut genießen! Und dieses Amt steht für die Verbindung der beiden Momente, die zum Leben dazu gehören.“ (Journalistin Andrea Ballschuh unter anderem bekannt als Moderatorin bei „hallo hessen“)

Bei der Vorentscheidung am 18. September gilt es für die jungen Fachfrauen, anspruchsvolle Fragen rund um die Weinbereitung, das Weinmarketing und zum Umgang mit Wein kompetent, verständlich und prägnant zu beantworten. Ein wichtiger Aspekt der Fachbefragung ist auch die Fähigkeit, Weinwissen in englischer Sprache zu vermitteln. Die Vorentscheidung wird sowohl per Livestream im Internet des Deutschen Weininstut als auch zeitversetzt am Sonntag, 19. September 2021 um 14.25 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

Die Entscheidung, wer von den sechs Finalistinnen zur neuen Deutschen Weinkönigin gekrönt wird, fällt am darauffolgenden Freitag, den 24. September 2021 ab 19:00 Uhr. Das SWR Fernsehen überträgt das Finale zur besten Sendezeit ab 20:15 live aus Neustadt.

Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021 - Am 18. September (Vorentscheid) und 24. September 2021 (Finale) wird die Deutsche Weinkönigin 2021 gekürt - (c) Jörg Bornmann
Die 11 Kandidatinnen zur Wahl der Deutschen Weinkönigign 2021 - (c) DWI (Deutsches Weininstitut)
Die Weinhoheiten 2020, Eva Lanzerath, Eva Müller und Anna-Maria Löffler, gehen am 24. September in 'Rente' - (c) DWI (Deutsches Weininstitut)
Die Krone der Deutschen Weinkönigin wird ab dem 24. September 2021 ein neues Haupt schmücken - (c) DWI (Deutsches Weininstitut)

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann