Feldsalat mit Pilzen und Speck

Feldsalat mit Pilzen und Speck - (c) Wirths PR

Das braucht man für 4 Personen

  • 100 g Feldsalat
  • 1 Stauden Chicorée
  • 50 g Champignons
  • 50 g magerer durchwachsener Speck
  • 125 g saure Sahne
  • 1 EL Walnussöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz

So geht’s

  1. Feldsalat putzen, waschen und gut trockenschleudern.
  2. Die Chicoréestaude am Ende großzügig abschneiden.
  3. Die einzelnen Blätter unter kaltem Wasser gut abbrausen.
  4. Anschließend gut abtropfen lassen.
  5. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  6. Den Räucherspeck in dünne Scheiben schneiden.
  7. Diese in einer Pfanne schön kross anbraten.
  8. Feldsalat, Chicorée und Champignons mit den Speckscheiben auf Tellern anrichten.
  9. Aus saurer Sahne, Walnussöl und Zitronensaft ein Dressing anrühren.
  10. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  11. Zum Dressing geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  12. Zu dem Salat servieren.

Genussfreaktipp: Eine ideale Beilage zu Wildgerichten wie z.B. Wildschwein in Rotwein-Marinade

Feldsalat mit Pilzen und Speck - (c) Wirths PR

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann