Spaghetti mit Kürbiskernölpesto

Spaghetti mit Kürbiskernölpesto - (c) Melbinger mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Das braucht man für 4 Personen
500 g Spaghetti

Kürbiskernölpesto
4 EL Steirische Kürbiskerne
50 g Hartkäse
125 ml Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
evtl. Kräuter nach Geschmack

So geht’s
Für das Kürbiskernölpesto Kürbiskerne und Knoblauch klein hacken.
Hartkäse reiben und gemeinsam mit dem Kürbiskernöl und den Gewürzen zu einer breiigen Masse vermengen.
Spaghetti al dente kochen, abseihen.
Mit Kürbiskernölpesto in einem heißen Topf durchschwenken und sofort servieren.

Tipp: Im Kühlschrank hält sich das Kürbiskernölpesto über mehrere Wochen, wenn die Oberfläche immer mit genügend Öl bedeckt ist. Wem der Kürbiskernöl-Geschmack zu intensiv ist, kann Teile des Öles auch durch Sonnenblumenöl oder einen Kürbiskernanteil durch Mandeln oder Pinienkerne ersetzen.

Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Personenanzahl: 4
Schwierigkeit: Leicht

Spaghetti mit Kürbiskernölpesto - (c) Melbinger mit freundlicher Genehmigung der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann