Vin Santo del Chianti Classico

Vin Santo del Chianti Classico - Der 'heilige Wein' ist der Dessertwein des Chinati Classico DOCG - (c) Jörg Bornmann

Vin Santo ist ein traditioneller, in der Toskana erzeugter Dessert-Wein. Hergestellt wird er aus getrockneten weißen oder roten Weintrauben. Die Produktionsspezifikationen für "Vin Santo del Chianti Classico" DOC wurden 1995 eingeführt und sind an sehr strenge Qualitätsstandards gebunden.

Die Produktionsvorschriften umfassen die überwiegende Verwendung von Trebbiano- und Malvasia-Trauben (mindestens 60%). Niedrige Traubenerträge in den Weinbergen und sehr niedrige Traubenweinerträge, Zeitbeschränkungen für die Weinbereitung und den Verkauf, nicht früher als drei Jahre nach der Weinlese, sind weitere Qualitätskriterien. Der "Vin Santo del Chianti Classico" DOC darf ausschließlich in den Caratelli ausgebaut werden. Diese traditionellen Fässer sind aus Eiche und dürfen max. 3 hl Inhalt haben.

Zurück zur Übersicht
(Quelle: Daten und Grafiken aus der Broschüre 'Passport to Chianti Classico')

Vin Santo del Chianti Classico - Der 'heilige Wein' ist der Dessertwein des Chinati Classico DOCG - (c) Jörg Bornmann

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann